Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Allgemeine Diskussion und Informationsaustausch zum Flughafen Weeze.
General discussion and information about Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon Zonan » Donnerstag 28. März 2019, 17:25

Still speculation, kind off.
So, on the forum of Eindhoven (ewas.nl) it is being said that Pobeda no longer has slots for their flights to Eindhoven.
The flights were 4 times a week, and only lasted for about 4(?) months.
This sunday should be the final flight, although no confirmation yet.

We are hearing the problem of "too few slots at Eindhoven" more and more nowadays.
Because of that, a lot of flights are being removed or flown less per week.
I wonder why certain airlines (like Pobeda, TUI, Pegasus, Corendon and others) don't come to Weeze, where there are enough slots, which are most likely even cheaper than the one's at Eindhoven.
I understand German, I speak English or Dutch. Photos: https://www.flickr.com/photos/zonanadolfse/
Zonan
Senior User
 
Beiträge: 605
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 14:34
Wohnort: Bergen, Netherlands

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon Rockbar-m » Donnerstag 28. März 2019, 20:21

Ich frage gerade seit einigen Airlinepleiten warum das in Weeze irgendwie anders läuft: Als Germania uns Small Planet Pleite gegangen sind, haben viele Flughäfen die Lücke mit anderen Airlines wie Sundair, TuiFly oder Sunexpress etc. Zumindest teilweise in kurzer Zeit schließen können. In Weeze gab es in den letzten Jahren so viele Versuche (München, Mallorca, Antalya, Bodrum, Hurghada...). Entweder sind die Routen garnicht gestartet oder wurden wieder eingestellt. Warum funktioniert das in Weeze nicht was inzwischen auch an kleineren Flughäfen funktioniert?
Liegt es an Ryanair ? Lohnt es sich nicht da es für die Gesellschaften günstiger ist einen 4. oder 5. Flieger in Düsseldorf zu stationieren statt einen einzigen in Weeze? Es ist krass, wenn man mal bedenkt, dass mal ca. 10 Flieger in Weeze standen (8 bis 9 mal Ryanair, 1 mal Hhi, 1 mal Sunweb) - aber der Markt hat sich ja auch stark gewandelt: Auch andere Airlines können inzwischen billig, die großen Flughäfen öffnen sich den Billigheimern, es gibt die Ticketsteuer (als es die ticketsteuer in NL gab ist es für Weeze richtig nach vorne gegangen wenn ich mich richtig erinnere). Inzwischen ist nur noch ryanair da ...mit 3 Flugzeugen. Da kann man von Glück reden, dass der Flughafen so Breit auch in anderen Bereichen aufgestellt ist und keine Subventionen für den laufenden Betrieb benötigt. Es waren schöne Zeiten, als man mit Ryanair aufgrund der höheren Frequenzen noch flexibel und günstig für ein paar Tage herum reisen konnte(Den Aspekt der Umwelt mal außer Acht gelassen).
Benutzeravatar
Rockbar-m
Senior User
 
Beiträge: 1366
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 11:50
Wohnort: Goch

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon ML » Freitag 29. März 2019, 09:00

Rockbar-m hat geschrieben:Es waren schöne Zeiten, als man mit Ryanair aufgrund der höheren Frequenzen noch flexibel und günstig für ein paar Tage herum reisen konnte(Den Aspekt der Umwelt mal außer Acht gelassen).


Nicht nur in Weeze. Wenn ich an meine Spitzenzeiten zurückdenke, da bin ich in den Jahren 2005 bis 2007 so zwischen 30 und 35 mal pro Jahr geflogen, heute sind es vielleicht 2-4 Flüge pro Jahr. Ich bin aber froh seinerzeit in vielen Winkeln von Europa gewesen zu sein. So hat irgendwie alles seine Zeit.
ML
Senior User
 
Beiträge: 902
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2004, 14:35
Wohnort: Kevelaer

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon Theuvsen » Freitag 29. März 2019, 20:56

Andere Flughäfen werden besser von Reiseveranstalter angeboten
Man siehe Münster 4mal die Woche Hugarda
In NRN bekommt man es noch nicht mal 1mal die Woche hin und FR meiden die meisten Veranstalter und somit ist ab NRN das Angebot zu mindes in den Reisebüros
Sehr gering
Finde Dordmund die haben in den vergangen 2jahre alles richtig gemacht das flugangebot wird immer besser dord und verallen mehre Anbieter
Meine Meinung nach sind manche Geselschaften in NRN auch von FR vertrieben worden da sie die selben Strecken dann für kleines Geld Angeboten haben und man sid ja jetz was man noch im Angebot hat
glaub auch nicht das da noch mal groß was bei kommt man sid ja Nürnberg Berlin und und über all kommen Strecken bei nur in NRN nicht
Selbst Lauder baut sein Angebot überall aus und nimt neue Fluhäfen im Program sogar Münster -Wien
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon vanti » Freitag 29. März 2019, 21:10

In Dortmund wird so viel richtig gemacht, das selbst bei dem großen Flugangebot weiter defizitär gearbeitet wird....
vanti
Advanced User
 
Beiträge: 484
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon Oliver » Samstag 30. März 2019, 18:27

Ab 2021 gibt es wieder eine Luftverkehrsabgabe in den Niederlanden. Pro Flug 7€ egal wohin
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1267
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Pobeda Airlines to stop flying at Eindhoven

Beitragvon Zonan » Samstag 30. März 2019, 18:38

Just heard that Pobeda received new slots to fly until at least May.
I understand German, I speak English or Dutch. Photos: https://www.flickr.com/photos/zonanadolfse/
Zonan
Senior User
 
Beiträge: 605
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 14:34
Wohnort: Bergen, Netherlands


Zurück zu Allgemeine Diskussion | General Discussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste