Autonomes Fahren

Allgemeine Diskussion und Informationsaustausch zum Flughafen Weeze.
General discussion and information about Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Autonomes Fahren

Beitragvon heinz-w » Mittwoch 14. November 2018, 11:11

Nachdem mir letztens die neuen Verkehrsschilder aufgefallen waren, hatte ich die RP darüber informiert. Sie sollten mal nachfragen, ob sich nicht etwas Berichtenswertes ergeben könnte.
Voilà, ein neues zukunftweisendes Projekt am Airport Weeze:
Autonomes Fahren
Die (noch verhüllten) Verkehrsschilder stehen im Bereich des Bestdeal Hotels bis zum Terminal.
Bild
heinz-w
Moderator
 
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:34

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon heinz-w » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:50

Jetzt wird der kleine autonom fahrende Bus wohl angelernt. Heute fuhr (schlich) er vom Haltepunkt am Terminal zurück Richtung Hotel.
Drei Insassen waren sehr mit Laptop etc beschäftigt. Und alles ging schon sehr laaangsaaam.
Bild

Bild

Bild
heinz-w
Moderator
 
Beiträge: 4359
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 16:34

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon Didi » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:15

Das Projekt ist jetzt in der Erprobungsphase.
Bei meinem heutigen Besuch am Airport konnte ich die Testfahrten verfolgen und einige Fotos machen (später hier).
Die Macher berichteten von erfolgreichen Abläufen in den NL und waren sehr hilfsbereit/freundlich.
Die Passage mit dem Schrankensystem war problemlos. Der nahe am Terminal gelegene Wende- / Zielpunkt liegt zwischen Frachthalle und Terminal.
Didi
Didi
Junior User
 
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 29. Mai 2005, 16:38

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon wolke7 » Sonntag 24. Februar 2019, 17:36

Seit drei Tagen läuft nun der Testbetrieb mit Fahrgästen für 6 Monate, was in der Presse (siehe auch Presseschau pro:nrn) in den vergangenen Tagen mit Interesse verfolgt wurde.

https://www.pro-niederrhein.net/texte/main.html

Habe mir das Projekt heute mal angeschaut und auch eine "Probefahrt" gemacht.
Mit Erlaubnis des sehr netten Stewarts, der den rollenden Minibus unter Kontrolle hält, durfte ich Fotos machen. Ein weiterer Fahrgast und ich hatten zahlreiche Fragen und erhielten viele Informationen. Herzlichen Dank nochmal dafür!

Bild
Der Haltepunkt zwischen Cargohalle und Terminal

Bild
Bild
Bild

Dann soll es mal losgehen ...

Bild
Mit dem Joystick, den der Stewart in Händen hält, kann er Lenkkorrekturen vornehmen

Bild
6 solcher Sitze sind vorhanden

Bild
Über den Touchscreen laufen Funktionen, wie Fahrgerät manuell starten, wenn es wegen erkanntem Hindernis stehen geblieben ist.
Wir erfuhren, dass es je eine 12 Volt-Batterie für das Anlassen, sowie für den PC-Betrieb gibt, sowie eine für den Fahrbetrieb, die voll aufgeladen maximal 6 Stunden durchgängigen Fahrbetrieb erlaubt.
Die Heizung wird mit Diesel betrieben. Meine Frage, ob es auch eine Klimaanlage gäbe, wurde verneint. Die Erfahung wird zeigen, wie erträglich es im Innenraum in der warmen Jahreszeit wird.

Bild
Die Verweigerung der Ausfahrtschranke am Haltepunkt P2/3 sich freiwillig zu öffnen, wurde ihr zum Verhängnis. Sie fiel mit Kontakt des Kleinbusses zu Boden.
Der gerufene Parkservice sicherte zu, sich darum zu kümmern und wir konnten die Fahrt fortsetzen.
Es war der erste Vorführeffekt dieser Art, wie uns erzählt wurde und ich spekuliere, dass es dazu vielleicht nicht gekommen wäre, hätte der Stewart etwas abgelenkt durch die angeregte Unterhaltung mit seinen beiden Fahrgästen früher eingreifen können. :oops:
Interessante Erfahrung und Begegnung allemal!

Dann waren da noch die erst zehn Monate junge EI-GJT neben der EI-GJN auf dem Vorfeld
Bild

und die Tafel mit vielen Konterfeis "Wir sind Airport Weeze" im Terminal, welche ich noch nicht kannte.

Bild


Schönen Sonntag noch!

Grüße
wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1837
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon Rolf » Sonntag 24. Februar 2019, 18:33

Danke für den schönen, aufschlussreichen Bericht, @wolke7!
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4736
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon vanti » Sonntag 24. Februar 2019, 21:44

Danke für den tollen Bericht:)
vanti
Advanced User
 
Beiträge: 483
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Re: Autonomes Fahren

Beitragvon KarlNRN » Mittwoch 27. Februar 2019, 18:26

Auch von mir kommt ein "Danke" :!:

Karl :wink:
Benutzeravatar
KarlNRN
Senior User
 
Beiträge: 1061
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 23:22
Wohnort: 47627 Kevelaer - Kervenheim


Zurück zu Allgemeine Diskussion | General Discussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste