Eurowings München-Weeze

Hier kann über Eurowings am Airport Weeze diskutiert werden.
Here you can discuss about Eurowings at Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Markus » Mittwoch 2. August 2017, 19:12

cabfish hat geschrieben:@ Markus
Da hatten wir ja noch richtig Glück letzte Woche :D

Stimmt bei uns war es nur nerviges Warten. Die drei fliegen nun morgen früh zurück und bekommen Hotel und Abendessen gestellt. Dafür ist der Abflug dann 6:35 Uhr. Früh aufstehen aber immerhin je 250€ Entschädigungsleistung gemäß EU261...
Bild
Markus
Administrator
 
Beiträge: 1978
Registriert: Sonntag 23. November 2008, 19:09
Wohnort: Moers

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon wolke7 » Mittwoch 2. August 2017, 20:22

In der Tat sind wir gut untergebracht im 4**** Marriott in Freising. :D
Hoffen, dass der Rückflug morgen früh dann klappt!

Es grüßen die drei Gestrandeten Didi, Kleve88 und wolke7

Übrigens wurden wir um 17:52 zeitgleich per SMS über die Annullierung informiert.
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1845
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon wolke7 » Donnerstag 3. August 2017, 11:34

Ende gut - alles gut!

Überpünktlich sind die 3 "Tagesausflügler" heute morgen dann in Weeze gelandet. :)

Bild



Grüße
wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1845
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Rolf » Donnerstag 3. August 2017, 17:11

Happy End. War die Kiste denn voll?
Rolf
Moderator
 
Beiträge: 4781
Registriert: Sonntag 1. Februar 2004, 19:15
Wohnort: Bonn und manchmal auch noch Weeze

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Kleve88 » Donnerstag 3. August 2017, 19:23

@Rolf

Zurück waren es 125 Pax heute morgen. Viele Passagiere des gestrichenen Fluges von gestern sind am gleichen Abend auf LH2024 nach DUS umgebucht worden bis diese selbst überbucht war. Daher konnten wir da auch nicht mehr mit. Danach wurde alternativ LH1998 nach CGN und LH2310 nach AMS am gleichen Abend angeboten, sowie Flüge heute morgen nach DUS. CGN wurde von einigen deutschen Passagieren genutzt. Ob jemand AMS bzw. heute DUS jemand genommen hat wissen wir nicht. Für uns wäre weder CGN noch AMS machbar gewesen, da wir von beiden Airports nicht mehr nach NRN gekommen wären. Da die PC-Technik in MUC auch nicht so wollte wie die netten Damen von LH hätten wir den Abflug nach AMS auch nur noch im Sprint erreicht. :wink:
Bild
Kleve88
Senior User
 
Beiträge: 1080
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 13:39
Wohnort: Köln

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon wolke7 » Donnerstag 3. August 2017, 22:46

Unter dem Strich ist zunächst einmal festzuhalten, dass wir trotz allen Widrigkeiten vom Personal der Lufthansa-Group, das mitunter mehr als zehn Stunden Dienst am Service schon hinter sich hatte, eine geduldige Befassung mit jedem Opfer der Annullierung erleben konnten.
Das ist professionell. Ungünstigerweise war nur nicht jede Kraft hinter den Schaltern Eurowings-spezifisch trainiert, was die Wartezeit verlängerte.

Wir verließen den Counter versehen mit allen organisatorischen Details und Vouchern, erlebten eine Hotelunterbringung von sehr guter Klassifizierung nebst dem Transport dorthin und zurück und aufgrund des frühen Verlassens des Hotels konnten wir noch einen Verzehrgutschein für ein Frühstück am Flughafen in Empfang nehmen.

In dieser Hinsicht lief alles sehr gut.


Grüße
wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1845
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Dienstag 15. August 2017, 08:39

Ich Orakel mal etwas.....
Gute Auslastung von Muc... Massive Probleme in für Eurowings mit der Abfertigung in Dus..
Erhöht die Chancen für NRN auf weitere Strecken...
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon cabfish » Dienstag 15. August 2017, 12:30

Wobei natürlich abzuwarten bleibt, wie sich der Insolvenzantrag der Air Berlin (Quelle: Der Spiegel) auf die Strecke auswirkt. Flugbetrieb soll ja vorläufig weitergehen...
cabfish
Senior User
 
Beiträge: 626
Registriert: Freitag 15. Oktober 2004, 15:58

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Oliver » Dienstag 15. August 2017, 14:22

Vermutlich nicht wirklich was.. Da man vor geraumer Zeit bei Air Berlin bereits eine Alternative Gesellschaft gegründet hat... In der.. Soweit ich weiß.. Die Lufthansa sehr gut vertreten ist... Ziel war die Maschinen von Air Berlin in der Luft zu halten... Und nicht von der Leasing Gesellschaft an die Kette gelegt werden....

Ich könnte jetzt sagen... Hab ich vorhergesagt... Vor Monaten
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 15. August 2017, 22:05

Das ist doch mal ne super meldung das die Auslastung immer besser wird
Und weweis vieleicht kommt ja negstes Jahr wirklich ne strecke bei
könnte mir gut vorstellen das Eurowings ewentuell Berlin ab NRN anbietet
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon derWeezer » Freitag 18. August 2017, 20:55

der Flug heute Abend Mu-NRN-Mu wurde für heute Abend wieder annulliert. (in München steht er noch als geplant)
derWeezer
Junior User
 
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 14. April 2017, 09:52

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon Didi » Freitag 18. August 2017, 21:03

Hallo zusammen,
was ist da los mit dem heutigen abendlichen Umlauf "München-Weeze-München"? Wir vom "Daytripp" München (siehe Trip-Reports) am 02.08.2107 waren auch davon betroffen.
Didi
Didi
Junior User
 
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 29. Mai 2005, 16:38

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon plaudertasche » Freitag 18. August 2017, 22:25

wahrscheinlich hängt die Annulierung mit der ausgeprägten Gewitterfront zusammen die in München zur Abflugszeit unterwegs war, da es beim FR8722 Flug nach Bari eine erhebliche Verspätung gibt, gehe ich davon aus das es auch in NRN Gewitter gab
fragen über fragen
gruß
plaudertasche
plaudertasche
Advanced User
 
Beiträge: 439
Registriert: Montag 15. Februar 2010, 10:36

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon derWeezer » Freitag 1. September 2017, 22:02

und schon wieder wurde der Flug Mu-NRN-MU annuliert. so macht man sich bei den Pax keine Freunde. weiß zwar nicht ob es schon wieder am Wetter lag, aber viele wollten heute Abend ein schönes WE in München verbringen, andere pünktlich wieder am Niederrhein sein. Eurowings muß doch auch Ersatzmaschinen in München stehen haben.
derWeezer
Junior User
 
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 14. April 2017, 09:52

Re: Eurowings München-Weeze

Beitragvon vanti » Montag 4. September 2017, 04:09

Es ist ja meistens abends der Fall, dass ein Flug ausfällt. Vielleicht kommt die bestimmte Maschine verspätet von dem vorherigen Umlauf zurück, dass der Flug nach weeze ausfallen muss wegen Nachtflugverbot. Warum es da keine ersatzmaschine gibt verstehe ich auch nicht
vanti
Senior User
 
Beiträge: 520
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

VorherigeNächste

Zurück zu Eurowings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast