Sommerflugplan 2018

Hier kann über Eurowings am Airport Weeze diskutiert werden.
Here you can discuss about Eurowings at Airport Weeze.

Moderatoren: Markus, Maik, Rolf

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Mai Ma » Mittwoch 8. November 2017, 14:08

Sehe ich genauso. Das braucht einfach alles seine Zeit, bis alles integriert ist und so geplant ist, dass es funktioniert. Ich persönlich bin mir da ziemlich sicher, dass die Strecke weiter betrieben wird!

Kommt Zeit, kommt Flugstrecke :wink:
Mai Ma
Senior User
 
Beiträge: 982
Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:21
Wohnort: Rees

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Donnerstag 9. November 2017, 13:13

Irgendwie scheint das ganze der Lufthansa aus dem Ruder zu laufen... Die Übernahme der AB Teile hat man sich vermutlich etwas anders vorgestellt.
Jetzt bin ich gespannt wie es denn tatsächlich weitergeht..... Wenn selbst die Wirtschaftlichen Bedingungen bei der so of für die Arbeitsbedingungen Ryanair besser sein sollen als bei Eurowings....
Ob wir mit einen Paukenschlag von Ryanair für den deutschen Markt rechnen sollten.....
Es bleibt sehr spannend.

Olli
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Mai Ma » Freitag 10. November 2017, 18:48

Ich denke nicht, dass Ryanair aktuell großartig in der Lage ist, spontan und großflächig in Deutschland zu expandieren. Unter den Piloten regt sich immer mehr Widerstand gegen die aktuellen Beschäftigungsbedingungen, die Unzufriedenheit wächst und die Fluktuation ist sehr hoch...denke, da wird FR in den nächsten Monaten noch reichlich mehr Probleme bekommen, als sie es jetzt schon haben.

Wie die LH die Streckenauf- und Übernahmen im laufe der Zeit meistert, wird abzuwarten sein. Leicht wird es keinesfalls werden.
Mai Ma
Senior User
 
Beiträge: 982
Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:21
Wohnort: Rees

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Freitag 10. November 2017, 20:03

.... Nun.. Es gibt Aussagen das die Gehälter der Piloten und des Kabinenpersonal bei Ryanair mittlerweile besser sind als bei Eurowings.....
Lassen wir uns mal überraschen... Mich würde es nicht wundern wenn da etwas in der Pipeline ist...
Aktuell ist es verdächtigt ruhig bei FR....
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon wolke7 » Samstag 11. November 2017, 19:00

Oliver hat geschrieben:....
Aktuell ist es verdächtigt ruhig bei FR....


O'Leary ist in der Tat sehr still geworden und ich glaube, der beißt sich sonstwo hin, dass ihm just im Moment der großen Umstrukturierung durch den Wegfall von AB ausgerechnet jetzt das Personal fehlt.
Jüngst sollen ja bei Ryanair 260 Piloten neu eingestellt worden sein.

Auffällig ist nur die Direktwerbung per Mail die Ryanair aktuell massiv betreibt.
Als Bezieher der Newsletter von Eurowings und Ryanair liefern sich beide geradezu eine Schlacht. Mehrmals wöchentlich erreicht mich Mailwerbung beider Airlines.
Ryanair buhlt geradezu um Aufmerksamkeit.


Schönes Wochenende!
wolke7
Bild
A6-EOB 1.11.2015
Benutzeravatar
wolke7
Senior User
 
Beiträge: 1810
Registriert: Freitag 23. Juli 2004, 21:15
Wohnort: Kerken

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Mai Ma » Samstag 11. November 2017, 19:55

.... Nun.. Es gibt Aussagen das die Gehälter der Piloten und des Kabinenpersonal bei Ryanair mittlerweile besser sind als bei Eurowings.....


Es geht bei Ryanair auch weniger um das Gehalt an sich, sondern eher um die Anstellungsbedingungen. (Scheinselbstständigkeit in Irland, kein garantiertes Festgehalt, kein Geld bei Krankheit, kein bezahlter Urlaub, keine Rentenzahlungen, keine Einzahlungen in die jeweilige SV des Landes etc...)
Mai Ma
Senior User
 
Beiträge: 982
Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:21
Wohnort: Rees

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Samstag 11. November 2017, 20:21

.... Kein Geld im Krankheitsfall.... Ist mir bei EW auch zu Ohren gekommen......
.. Und teilweise sollen die anderen beschriebenen Arbeitsbedingungen bei deutschen Airlines auch vorhanden sein...
.. Erzählt man....
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Theuvsen » Dienstag 14. November 2017, 21:58

Ich glaube immer weniger das die Strecke groß im Sommer noch Angeboten wird
Wenn geh ich da fon aus das es so wie jetz im Winter Plan die Strecke bedind wird und nicht mehr 2 x tåglich wie im Sommer
Theuvsen
Junior User
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 3. Mai 2017, 21:33

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Mittwoch 15. November 2017, 08:33

Geduld.. Geduld...

Ein Vergleich :
Du hast ein Grundstück und möchtest ein Haus bauen. Also entwirft man einen Plan wie es aussehen soll.. Wann man anfangen möchte und wie lange es dauern sollte bis du einziehen kannst.
Dann stellt man einen Bauantrag..... Bis das der nicht komplett genehmigt ist.. Kann man kein Material kaufen.. Handwerker bestellen... Nicht anfangen... Due alte Wohnung nicht kündigen.. Keine neuen Möbel bestellen sondern.... Alles das kann man vorher zwar planen... Mehr geht nicht.... Wenn aber der Bauantrag so wie vorgestellt genehmigt wird.. Fängt man praktisch wieder von vorne an...
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Mittwoch 15. November 2017, 15:17

So lange die Genehmigung durch die Behörden nicht vor liegt.. Geht halt nix
Zuletzt geändert von Oliver am Mittwoch 15. November 2017, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon Oliver » Mittwoch 15. November 2017, 15:21

EU-Genehmigung kann bis Frühjahr dauern

Die EU-Kommission prüft auf Grundlage der europäischen Fusionskontrollverordnung, ob ein Unternehmen eine marktbeherrschende Stellung erlangt. Die Kommission hat nach der Anmeldung der geplanten Air-Berlin-Teilübernahme durch Lufthansa vor knapp zwei Wochen 25 Arbeitstage Zeit, das Geschäft abzuklopfen. Haben die Wettbewerbshüter Bedenken, können sie vertieft prüfen. Dann wären es noch einmal 90 Arbeitstage. Zuständig auf EU-Ebene ist Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Sie hat bereits angedeutet, dass Lufthansa möglicherweise einige Strecken abgeben muss. Das deutsche Kartellamt wird das Brüsseler Verfahren begleiten.

Auszug aus dem Bericht http://www.airliners.de/air-berlin-eurowings-wetleasing/42841
Meine Signatur?,..... die ist in Kur.......:-)
Oliver
Senior User
 
Beiträge: 1197
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 20:46

Re: Sommerflugplan 2018

Beitragvon vanti » Donnerstag 16. November 2017, 01:24

Einfach abwarten und Tee trinken. Die Strecke wurde ja auch kurzfristig eingeführt, von daher mache ich mir da noch keine großen Sorgen
vanti
Advanced User
 
Beiträge: 344
Registriert: Donnerstag 30. März 2006, 14:14
Wohnort: Goch

Vorherige

Zurück zu Eurowings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast